Zukunftsthema: Familien stärken!

Familien und Kinder sind unsere Zukunft. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die vorhandenen Angebote für Familien in ihrer ganzen Bandbreite erhalten bleiben und dort wo erforderlich bedarfsgerecht ausgebaut werden.

Wir brauchen mehr Flexibilität bei der Kinderbetreuung, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser gelingt.

Wir brauchen bezahlbaren Wohnraum für kinderreiche Familien und für Alleinerziehende.

Familien sollten mit ihren Sorgen und Nöten nicht allein gelassen werden. Hier übernimmt das Familienzentrum eine ganz wichtige Funktion. Ich werde die Arbeit des Familienzentrum weiter eng begleiten und unterstützen.

Die Schullandschaft ist weiter in Bewegung - daher meine Devise - nicht auf dem Erreichten ausruhen, sondern weiter in die Qualität unserer Schulen investieren, wie z.B.:

  • Zeitnahe Umsetzung des IT Konzeptes an allen Schulen
  • Gestaltung des Schulhofes am Schulzentrum
  • Sicherung des Grundschulverbundes
  • Sicherung der Schulsozialarbeit und des Übergangscoaching an der Gemeinschaftsschule
  • Ausbau der Schulsozialarbeit an den Grundschulen
  • Verbesserung der Räumlichkeiten der OGS an der Brinkmannschule
  • Zusammenarbeit der weiterführenden Schule mit den heimischen Unternehmen
  • Umsetzung der Inklusion an unseren Schulen